1 800 - 0452 00 admin@info.com
 
Kontakt: +49 (0) 172 8515497
regina.weber@rw-management.de

Stella Maria Adorf

     

    © Grit Hachmeister

    _player_sv
     

    Jahrgang 1963
    Größe 158 cm
    Haarfarbe braun
    Augenfarbe braun
    Nationalität Deutsch
    Wohnort Berlin
    Sprachen Deutsch (muttersprachlich), Englisch (gut), Italienisch (Grundkenntnisse), Französisch (gut)
    Dialekte Bairisch, Berlinerisch, Oesterreichisch
    Sport Tai Chi
    Stimmlage Mezzosopran
    Gesang A cappella (gut), Chanson (gut), Jazz (gut), Jodeln (Grundkenntnisse), Musical (gut), Rock/Pop (gut), Soul / RnB (gut)
    Instrument Akkordeon (Grundkenntnisse), Klavier (gut)
    Wohnmöglichkeiten Berlin, München, Köln, Hamburg, Wien, Athen, Bremen, Wiesbaden
    Ausbildung

     

    1985-1986 Ecole de Théatre Jean-Laurent Cochet
    1987-1993 Ludwig-Maximilians-Universität München / Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft (MA)
    FILM/TV

     

    2015 Aktenzeichen XY … ungelöst | TV-Magazin | Andrea (NR) | Regie: Robert Sigl | ZDF (Securitel)
    2013 Let’s go | TV-Film | Dr. Obermayer (NR) | Regie: Michael Verhoeven | BR, WDR (Eikon Süd)
    2012 Rona & Nele | Kinospielfilm | Heike (Neles Mutter) (NR) | Regie: Silvia Chiogna | HFF Konrad Wolf
    2010 Lena will es endlich wissen | Kinospielfilm | Silke Anders | Regie: Edwin Brienen | Ultra Vista prod.
    2009 SOKO Wismar | TV-Serie | Wirtin (Wohnung mit Aussicht) (TR) | Regie: Peter Altmann | Cinecentrum Berlin
    2007 Charlotte Link – Das Echo der Schuld | TV-Mehrteiler | Mutter (NR) | Regie: Marcus O. Rosenmüller | ZDF (Ziegler Film)
    1988 Oh Gott, Herr Pfarrer | TV-Serie | Anke Wiegandt (NR) | Regie: Theo Mezger | SWR
    1969 Der Bettenstudent oder: Was mach ich mit den Mädchen | Kinospielfilm | Fee (NR) | Regie: Michael Verhoeven | Rob Houwer producties
    THEATER

     

    2016 Der Zerbrochne Krug | R: Frau Marthe Rull | Regie: Wolfram Scheller | Lehnschulzen Hofbühne Viesen
    Der Große Sprung (1927) Stummfilmkonzert | Musik: W. R. Heymann/Tal Balshai | Theater Oval Salzburg
    Das Bildnis des Dorian Gray | Regie: Boris von Poser | Kleines Theater am Südwestkorso Berlin
    2014 Peer Gynt | R: Aase u.a. | Regie: Boris von Poser | Lehnschulzen Hofbühne Viesen
    2012 Die Familie Schroffenstein | R: Eustache | Regie: Johannes v. Matuschka | Kleist Forum Frankfurt/ Oder
    2010 Philippe Braz: Eden Hotel | R: Die Mutter, Lea | Regie: Carolyn Sttig | COMPAGNIE(S)CARLY
    2009 Wie es Euch gefällt | R: Herzog Frederick, Herzog Senior, Corin | Regie: Katharina Thalbach | Komödie am Kurfürstendamm
    2008 … Es war einmal | R: Sie 3 | Regie: Daphne Fiedler | Ensemble Meerblick
    2006 Der zerbrochne Krug | R: Frau Brigitte | Regie: Rosee Riggs | Freilichtspiele Schwäbisch Hall
    2005 Viel Lärm um Nichts | R: Beatrice | Regie: Silvia Armbruster | Theatergastspiele Kempf
    2001-2005 Die Welt wird schöner mit jedem Tag | R: Mausi Angerpointner | Regie: Franz Wittenbrink | Münchner Kammerspiele
    2004 Jagdszenen aus Niederbayern | R: Paula | Regie: Markus Völlenklee | Luisenburgfestspiele Wunsiedel
    Wie es Euch gefällt | R: Phoebe | Regie: Michael Lerchenberg | Luisenburgfestspiele Wunsiedel
    2000-2002 Macbeth | R: Mrs. Macbeth | Regie: Johannes Lepper | Schlosstheater Moers
    1999-2000 Endstation Sehnsucht | R: Stella | Regie: Volker Schmalöer | Theater Oberhausen

    Kommentare sind geschlossen.